Innovation und Tradition seit 1907

Über uns

111 Jahre Familienunternehmen

Römer Biotec ist ein inhabergeführter Familienbetrieb. Wir haben nicht nur Tradition, sondern auch Erfahrung und fühlen uns dieser auch verpflichtet. Wir legen darum Wert auf ehrliche und sinnvolle Beratung, unkomplizierte und nachhaltige Lösungen und Fairness. Unsere Kunden liegen uns am Herzen.

Unsere Mitarbeiter sind gut ausgebildet und qualifiziert. Ganz gleich, ob es sich um eine beeindruckende Kirche, Ihren Keller oder ein Wespennest handelt: Wir handeln verantwortungsvoll und immer in Ihrem Interesse.

Was uns motiviert? Wir mögen es, der Sache auf den Grund zu gehen. Wir lieben es, Lösungen zu finden. Kein Holzwurm ist uns zu klein, kein Kirchturm zu hoch und kein Käfer lange unbekannt.

Tradition und Innovation: Unsere Firmengeschichte

Tradition ist für uns nicht nur eine Worthülse. Wir fühlen uns eben diesem Begriff und der damit verbundenen Haltung verpflichtet. Vor über 110 Jahren gegründet, befindet sich unser Unternehmen bereits in der 4. Generation im Familienbesitz.

Der Gründer, Wilhelm Rolf Römer, eröffnete das Geschäft in Wilhelmshaven im November des Jahres 1907 und leitete es bis zu seinem Tod 1948. Im 2. Weltkrieg 5 mal ausgebombt, konnte die Firma durch seine Tatkraft und Entschlossenheit alle Rückschläge und Widrigkeiten überwinden.

Auch seinem Sohn, Heinrich Rolf Römer, gelang die erfolgreiche Weiterführung. 1948 nach rund 10 Jahren aus Krieg und Gefangenschaft zurückgekehrt, übernahm Heinrich Römer das Geschäft und baute es in wenigen Jahren erfolgreich aus. Unter seiner Beteiligung und Leitung wurden die ersten großräumigen Rattenbekämpfungen in verschiedenen Städten Deutschlands durchgeführt. Er gehörte auch zu den ersten Pionieren in der Bausanierung, vor allem im Holzschutz und in der Schwammsanierung, so zum Beispiel im Schloß Köln-Wahn. Ende der 50er Jahre führte er Angelgeräte in dem ursprünglichen Einzelhandelsgeschäft Samen-Römer ein und entwickelte diesen Unternehmensteil zum führenden Anbieter im nordeutschen Raum. Parallel dazu baute Heinrich Römer den Bereich Schädlingsbekämpfung und Holz- und Bautenschutz beständig weiter aus.

Im Jahr 1981 übernahm der jetzige geschäftsführende Gesellschafter, Michael Heinrich Römer, die Leitung der Firma. Aus dem einstigen Fach- und Landhandel - soweit es damals Schädlingsbekämpfung, vorwiegend im land- und forstwirtschaftlichen Bereich gab - wurde ein Spezialunternehmen, das sich bis heute mit Schädlingsbekämpfung, Holzschutz, Bautenschutz, Fassadenschutz und Taubenabwehrmaßnahmen befasst.

In 2018 steigt dann sein Sohn, Marcus Römer, als Geschäftsführer in den Familienbetrieb ein, nachdem er bereits seit seiner Jugend das Handwerk erlernte und in den darauffolgenden Jahren zunehmend auch Planungsaufgaben und betriebswirtschaftliche Verantwortung übernahm. Der Aufbau des zweiten Standortes in Osnabrück seit 2007 sowie der Ausbau des Geschäftsbereichs Holz- und Bautenschutz prägen diese Jahre.

Innovation ist die andere Maxime, der wir uns verpflichtet fühlen. Das heißt für uns zunächst einmal eine gründliche Ausbildung aller im Unternehmen tätigen Personen.

Neuen Technologien aufgeschlossen zu sein, ist die eine Seite - neue Technologien selbst zu entwickeln, ist die andere Seite. So haben wir in den letzten Jahren viele Neuerungen eingeführt, z.B. umfassende HACCP-Umsetzungen, Holzprothetik mit neuen Materialien und Methoden, Schaumverfahren zur Schimmelpilzbekämpfung in Hohlräumen und Schleierabdichtungen an Gebäude. Einige dieser Methoden wurden federführend von uns entwickelt oder in der Entwicklung begleitet und sind heute bundesweit bei vielen Schädlingsbekämpfern bekannt.

Schädlingsbekämpfung Osnabrück
Schädlingsbekämpfung Wilhelmshaven

Römer BioTec® GmbH 2019